Design Thinking mit dem Hasso-Plattner-Institut

Am 18. Juni 2019 hat das Hasso-Plattner-Institut über 20 Workshopteilnehmer der unterschiedlichsten Gewerke aus Berlin und Brandenburg im Digitalwerk in Werder begrüßt.

Innerhalb dieses intensiven Einführungskurses wurde zusammen mit den Referenten Martin Talmeier und Matthias Bauer vom Hasso-Plattner-Institut im Digitalwerk die strukturierte Methode und Denkweise des Design-Thinking, welche an den Schools of Design Thinking Stanford und Potsdam entwickelt wurde, kennengelernt, erlebt und selbst angewendet.

Mit der Befähigung Design-Thinking zukünftig anzuwenden, können somit zukünftig die Bedürfnisse der Kunden und Nutzer der Kursteilnehmer besser verstanden werden. Die erworbenen Fähigkeiten können für die Entwicklungen von Produkten, die Umgestaltung von Prozessen, die Verfeinerung von Ideen oder auch der Neuorganisation und Neuausrichtung von Unternehmen eingesetzt werden.

Es war für alle ein spannender und ereignisreicher Tag.