Förderprogramm – DIGITAL JETZT

Seit dem 7. September 2020, bietet das Förderprogramm „Digital jetzt“ finanzielle Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen – einschließlich Handwerksbetrieben und freien Berufen – bei der Digitalisierung. Das Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) will damit Investitionen in digitale Technologien und Qualifizierung der Beschäftigten fördern. So können Unternehmen beispielsweise Zuschüsse bei der Anschaffung von Hard- oder Software beantragen, aber auch Mitarbeiter und Angestellte in Digitalthemen fit machen durch qualifizierte Schulungen. Förderfähig sind Unternehmen aller Branchen, die mehr als 2 und weniger als 500 Beschäftigte haben.

Mit der Förderung „Digital jetzt“ will das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen stärken.

Die Antragstellung ist ab sofort freigeschaltet und zu finden auf der Homepage des BMWi.

Zum Förderportal: „Digital jetzt“

Weitere Informationen zum Förderprogramm „Digital jetzt“ sowie zu den Voraussetzungen, Fristen und Rechenbeispiele gibt es direkt auf den Seiten des BMWi.