Neues vom Gurkenhof

Erfolgreiche Installation und erster Test der Pumpensensorik

Interviews, Bedarfsanalysen und Gespräche bildeten die Basis für die digitale Lösung auf dem Gurkenhof Frehn. Daraufhin konnten wir in weniger als 3 Monaten einen passgenauen Prototypen einer Pumpensensorik entwickeln und anfertigen. Dieser hilft durch seine Sensoren (Strom, Druck, Durchfluss) bei der Identifikation von Fehlerquellen innerhalb des Bewässerungssystems. Vor Ort wurde der Prototyp nun installiert und erfolgreich auf die erforderlichen Funktionen getestet. Im nächsten Schritt wird eine übersichtliche Ansicht der gemessenen Daten in Form eines Dashboards entwickelt. Dadurch ist der Biohof Schöneiche GbR in der Lage, rasch und zielgerichtet bei Problemen eingreifen zu können. Wir freuen uns über die Ergebnisse und auf die weitere Zusammenarbeit.

Das Ziel des Projektes mit dem Gurkenhof Frehn ist es, Ausfälle und Störungen bei der Bewässerung der Felder zu vermeiden und Fehlerquellen rasch ausfindig zu machen. Mehr zu diesem Projekt lesen Sie hier.