Cloudmonitor

Nutzerzentriertes Monitoring-Dashboard für KMU Cloud

Das Unternehmen

Der IT-Dienstleister PKN Datenkommunikations GmbH ist ein Komplettanbieter von cloudbasierten Kommunikations- und Sicherheitslösungen. Das Unternehmen beschäftigt 50 Mitarbeiter.

 

Die Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Brandenburg hat wirklich Spass gemacht. Für uns war interessant, dass man sich den kritischen und komplexen Themen auf eine innovative Weise nähern konnte. Besonders spannend war es für uns, dass alle Prozesse im Unternehmen vom Nutzer aus betrachtet werden können - das macht die Lösungen am Ende sehr nutzerfreundlich.
Heiko WeidlichGeschäftsführer PKN Datenkommunikations GmbH

 

 

Die Herausforderung

  • Kleine und mittlere Unternehmen scheuen den Einstieg in die Cloud. Als Gründe werden häufig Bedenken bezüglich der Sicherheit der Daten und deren Kontrolle genannt.
  • Die Vermittlung der angebotenen Dienstleistungen und die Mehrwerte für die Kunden sind oft nicht erkennbar. Das gilt auch für das Verhältnis zwischen Kosten und Nutzen.
  • Die Unternehmen haben häufig keine Informationen, was das Hosting im eigenen Haus tatsächlich kostet und wie gut die eigenen Sicherheitsvorkehrungen in kritischen Fällen funktionieren.

 

Die Folge

  • Mittelständische Unternehmen lassen sich nur schwer von Cloud Angeboten überzeugen.

 

Der Wunsch

  • Die Ängste und Vorbehalte der mittelständischen Unternehmen sollten besser verstanden und mit geeigneter Sprache und Funktionalitäten adressiert werden.
  • Benutzerzentrierte Dienste sollen dazu beitragen die Bedürfnisse der Nutzer beim Einstieg in die Cloud zu unterstützen z.B. mittels klarer Konfiguration des Leistungsumfangs, intelligentem Monitoring der Cloud-Dienstleistungen und Cloud-Exit-Szenarien.

 

Die Vorgehensweise

  • Identifikation der Bedürfnisse und Erwartungen verschiedener Zielgruppen im Hinblick auf Cloudlösungen
  • Recherche zum Thema Cloudlösungen und Hemmnissen bei deren Einsatz
  • Erarbeitung von Prototypen
  • Präsentation der Prototypen in einem abschließenden Workshop gemeinsam mit dem Geschäftsführer Heiko Weidlich

Projektlaufzeit

Zeitraum Q3-2016 bis Q1-2017

Projektstatus

Planungsphase 100%
Durchführungsphase 100%
Abschlussphase 100%
Evaluationsphase 40%

Methoden

  • qualitative Interviews
  • Brainstorming
  • How-might-we-Questions
  • Idea-Napkin
  • Prototyping (Paper, MockUps, Comics, littleBits, usw.)
  • Tests

Beteiligte

PKN Datenkommunikations GmbH
Adresse: Eldenaer Str. 35, 10247 Berlin
Web: www.pkn.de
Branche: IT-Dienstleistungen

Herr Heiko Weidlich (Geschäftsführer)
Mail: h.weidlich@pkn.de

Der Projektumsetzer

Technische Hochschule Brandenburg (THB) / Institut für Innovations- und Informationsmanagement GmbH
Magdeburger Straße 50
14770 Brandenburg an der Havel
Web: www.th-brandenburg.de

Michaela Scheeg (Projektleiterin)
Christian Schulz

Cloudmonitor
adressierte Herausforderungen

Ein Projekt im Rahmen des