Projektabschluss: HTB Haustechnik GmbH Brandenburg

Aufbauend auf Interview- und Researchergebnissen entwickelte IIIM/3IM ein Digitalisierungskonzept für die HTB, vertreten durch Geschäftsführer Herrn Lause. So wurden Vorschläge unterbreitet, wie die Erstbegehung auf Baustellen standardisiert sowie mit digitalen Hilfsmitteln unterstützt werden kann. Das befähigt die Monteure folglich auf der Baustelle Informationen aus der Erstbegehung gezielt aufrufen zu können. Die dargebotenen Empfehlungen plant Herr Lause unterdessen umzusetzen. Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit und freuen uns über die beabsichtigte Ausführung der Ergebnisse.

Die Projektbeschreibung sowie die Ergebnisse können Sie hier einsehen.